HARTING preLink M12 connector

www.HARTING.com

Die preLink® Technologie, die in Verkabelungen für die Industrie genauso wie in Büro- und Rechenzentren eingesetzt wird, bietet neben RJ45 Steckgesichtern auch M12 basierte Verkabelungskomponenten an.

M12 findet weite Verbreitung im Industrieumfeld und ist besonders zur Anbindung von Maschinen und Anlagenteilen, aber auch zur Verbindung mit Datenerfassungsterminals und Industrie PCs geeignet. Die preLink® Technologie bietet gerade hier die Möglichkeit, mit vorverkabelten Strecken zu arbeiten bzw. bestehende Verkabelungen einfach und schnell zu erweitern oder vom IP20 Schutzgrad auf IP65/67 umzurüsten.

Der preLink® M12 D-kodiert ist für Datenübertragung bis 100MBit/s geeignet (Fast Ethernet) Der preLink® M12 X-kodiert ist für Datenübertragung bis 10GBit/s einsetzbar.
Der preLink® M12 kodierte Steckverbinder ist 100 Prozent kompatibel zum M12 Standard nach IEC 61076-2-109, der auch die achtpolige M12 Ausführung, geeignet für Gigabit bzw. 10GBit Datenübertragung (M12 X-kodiert), beschreibt. Beide preLink® M12 Steckverbindern nach PROFINET Richtlinie einsetzbar.